Das Okinawa Karate Information Center wurde innerhalb des Okinawa Karate Kaikan gegründet, mit dem Ziel, Auskunft über Karate in Okinawa zu geben.

 

Übersicht

 Gründungsdatum: 1. Mai 2017

 Auftraggeber: Abteilung zur Förderung von Karate der Präfektur Okinawa

 Projektmanager: Okinawa Dento Karatedo Shinkokai

 

Hauptaktivitäten

  • Mehrsprachige, japanweite sowie internationale Verbreitung von Informationen über Okinawa-Karate
  • Mehrsprachige Auskunft zu allgemeinen Anfragen über Okinawa-Karate
  • Vermittlung und Koordination zwischen Karate-Dojos in Okinawa und Karateka weltweit
  • und viele mehr

 

Allgemeine Informationen

   Anschrift: 854-1 Tomigusuku, Tomigusuku-shi, Okinawa-ken, 901-0241, JAPAN (im Okinawa Karate Kaikan)

   Öffnungszeiten: Sonntag-Dienstag, Donnerstag-Samstag, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr

   (Geschlossen: Mittwochs, 30. Dezember – 3. Januar)

   TEL:   +81-98-851-1088

   FAX:   +81-98-851-3778

   Offizielle Homepage: www.okic.okinawa

   E-Mail: info@okic.okinawa

   Hinweis: Im Okinawa Karate Information Center sind derzeit keine deutschsprachigen Mitarbeiter verfügbar, daher bitten wir um Kontaktaufnahme auf Japanisch oder Englisch. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Unser Service-Angebot 

   Als Karate-Informationszentrum mit Sitz in Okinawa – der Geburtstätte der Karatekunst – ist es unser Ziel, allen Karate-Interessierten innerhalb und außerhalb Japans Informationen und Support anzubieten.

   Sie können uns gern jederzeit unter 098-851-3707 anrufen.

 

Hier einige Leistungen, die wir Ihnen u.a. anbieten können:

  • Beratung und Auskunft zu Okinawa-Karate und Kobudo
  • Organisation von Gruppen- oder Einzeltrainings in regionalen Dojos; Planung und Vorbereitung von Seminar-Programmen
  • Organisation von Karate-Vorführungen, Vorlesungen, Kultur-Workshops sowie Ausflügen und Führungen zu (Karate-)geschichtlich relevanten Orten in Okinawa

     → Bitte schreiben Sie uns über unser Kontakt-Formular!

 

Hinweis: Sofern notwendig, arbeiten wir auch mit anderen Firmen oder Vereinen zusammen, um Ihre Wünsche umzusetzen.

 

Karate-Training in Okinawa

   Wir arbeiten zurzeit an einem Anmelde-System für alle, die in Okinawa Karate oder Kobudo trainieren möchten. Dies wird hier in Kürze online zur Verfügung stehen und es Ihnen ermöglichen, sich für Trainings z.B. in regionalen Dojos in Okinawa oder dem Okinawa Karate Kaikan anzumelden. Das System ist grundsätzlich vor allem an Karateka gerichtet, die keine Verbindung zu Dojos, Vereinen oder anderen Karateka in Okinawa haben.

   Bis zur Fertigstellung bitten wir Sie, uns für eine Anmeldung aus dem Ausland oder außerhalb Okinawas über unser Kontakt-Formular zu kontaktieren.

   Falls Sie in Okinawa oder anderswo in Japan leben und auf der Suche nach einem Okinawa-Karate- oder Kobudo-Dojo in der Nähe Ihres Wohnortes sind, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf! Wir helfen Ihnen bei der Suche.

  

Preise für das Karate-Training

   Die unten stehenden Preise dienen der allgemeinen Orientierung und können je nach Dojo bzw. Lehrer variieren.

  • Teilnahme an einem regulären Training in einem Dojo:

   1-malige Teilnahme 3000 Yen/ Person (inkl. Steuern, ggf. zzgl. Dojo-Nutzungsgebühr)

   Hinweis: Die Zahl der zugelassenen Teilnehmer kann je nach Dojo variieren.

 

  • Einzeltraining (außerhalb der regulären Trainingszeiten):

   Anfänger, Karateka bis inkl. brauner Gürtel: 1-malige Teilnahme 3000 Yen/ Person (inkl. Steuern, ggf. zzgl. Dojo-Nutzungsgebühr) 

   Bis 4. Dan: 1-malige Teilnahme 5000 Yen/ Person (inkl. Steuern, ggf. zzgl. Dojo-Nutzungsgebühr)

   5 Dan und höher: 1-malige Teilnahme 8000 Yen/ Person (inkl. Steuern, ggf. zzgl. Dojo-Nutzungsgebühr)

 

  • Seminar-Teilnahme:

   6 – 9 Teilnehmer: 1-malige Teilnahme 3000 Yen/ Person (inkl. Steuern, ggf. zzgl. Nutzungsgebühr für den Veranstaltungsort)  

   Mehr als 10 Teilnehmer: 1-malige Teilnahme 2000 Yen/ Person (inkl. Steuern, ggf. zzgl. Nutzungsgebühr für den Veranstaltungsort)

  

   Hinweise:

  1. Mögliche Trainings-/ Veranstaltungsorte sind lokale Dojos, das Okinawa Karate Kaikan sowie andere öffentliche Einrichtungen.
  2. Für Kinder, Schüler und Studenten ist die Teilnahme je zur Hälfte der o.g. Preise möglich.
  3. Abhängig von der Teilnehmerzahl sind Abweichungen von den o.g. Preisen (bspw. Gruppenrabatte) möglich.
  4. Bis einschließlich März 2018 ist das Arrangement von Karate-Trainings und -Veranstaltungen aufgrund des Projekts der Präfektur Okinawa kostenlos. Dies kann sich ab April 2018 ändern.